Kenia "Kiamaina" - Filter

 

 

Region: Nyeri, Zentral Kenia

Anbauhöhe: 1750 m - 1850 m

Varietät: SL 28

Aufbereitung: washed

 

Schwarze Johannisbeeren, Weintrauben, tropische Früchte

 

Geeignet für: Handfilter, Filtermaschine, AeroPress, FrenchPress, Chemex

 

Sie benötigen den Kaffee gemahlen? Bitte geben Sie auf der Warenkorbseite unter "Anmerkung zur Bestellung" an, für welche Zubereitungsart wir den Kaffee für Sie mahlen dürfen ( z.B. gemahlen für:  Herdkanne, Siebträger, Handfilter, Filtermaschine, French Press, Aero Press, Chemex, etc.)

 

8,80 €

3,52 € / 100 g
  • 0,26 kg
  • leider ausverkauft

Kenia Kiamaina

Kiamaina ist eine Washing Station die 1974 gegründet wurde und im Bezirk Nyeri in der Gemeinde Karatina liegt. Sie ist eine von vier aktiven Washing Station - zusammen mit ihren Schwestern Guchuiro, Ichuga und Kiangungo - im Besitz der Kiama Coffee Farmers' Cooperative Society (FCS). Kiama besteht aus über 2.100 Erzeugern, die im zentralen Hochland Kenias Kaffee anbauen.

 

Kiamaina bezieht Kaffeekirschen von etwa 386 Mitgliedern der Genossenschaft, die auf nahegelegenen Farmen in einer Höhe von 1750 bis 1850 Metern über dem Meeresspiegel Kaffeebäume anbauen. Die Fabrik wird von Purity Wanjiku Muriuki - der ersten weiblichen Fabrikleiterin der Kiama FCS - geleitet, die die Sammlung und sorgfältige Verarbeitung der Kaffeekirschen überwacht. Neben Purity beschäftigt Kiamaina fünf fest angestellte Mitarbeiter und zusätzlich fünf oder sechs Arbeiter während der Saison.

 

 

Ein Filterkaffee der Extraklasse mit herrlich fruchtig-ausgewogenem Charakter.